Im Landkreis Heilbronn wird auf Wasserstoff gesetzt

Im Landkreis Heilbronn wird auf Wasserstoff gesetzt
Zurück zum Artikel

Der wasserstoffbetriebene Urbino 12 hydrogen wurde von Solaris in Neuenstadt am Kocher präsentiert. Die zur Transdev-Gruppe gehörende Omnibus-Verkehr Ruoff GmbH (OVR), die den ÖPNV in der Stadt betreibt, setzt auf Innovation und plant, umweltfreundlich erzeugten „grünen“ Wasserstoff als Kraftstoff für ihre öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Die Omnibus-Verkehr Ruoff GmbH (OVR), die Teil der Transdev-Gruppe ist, könnte im Landkreis Heilbronn Vorreiter für einen emissionsfreien öffentlichen Nahverkehr werden. Die im Landkreis Heilbronn eingesetzten Busse sollen mit im Rahmen des Projektes „H2 Impuls“ umweltfreundlich erzeugtem Wasserstoff, d. h. einem emissionsfreien Kraftstoff, betrieben werden. Ausschlaggebend bei dem Projekt ist die regionale Komponente: Wasserstoff wird im benachbarten Hardthäuser Wald beim dort angesiedelten „Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt“ (DLR) mittels Windkraft produziert und wird dann über kurze Wege an regionale Nutzer u. a. in Neuenstadt weitergegeben und vor Ort eingesetzt. Die Umweltbilanz an schädlichen Emissionen ist damit von der Produktion bis zum Endverbraucher nahe Null.

Im Rahmen des Projektes hat Solaris auf Einladung der OVR, dem Projektträger Landkreis Heilbronn, den Projektpartnern Stadt Neuenstadt am Kocher, den Kommunen Hardthausen, Langenbrettach und der Wirtschaftsfördergesellschaft Raum Heilbronn (WfG)  seinen innovativen Urbino 12 hydrogen als Beispiel eines Fahrzeugs präsentiert, das die Wasserstofftechnologie erfolgreich nutzt. Der Wasserstoffbus wurde auf der Strecke des Schnellbusses „KocherShuttle“ von Neuenstadt nach Heilbronn getestet, um den verlässlichen Einsatz und die Alltagstauglichkeit der Wasserstofftechnik im ÖPNV zu demonstrieren.

Die Wasserstoff-Brennstoffzelle an Bord des Urbino 12 hydrogen arbeitet als eine Art Mini-Wasserstoff-Kraftwerk, das die elektrische Energie erzeugt und sie dann dem Antrieb direkt zuführt. Der Bus stößt keine Schadstoffe aus und die einzigen Nebenprodukte der chemischen Reaktion in der Brennstoffzelle sind Wärme und Wasserdampf. Ein Verkehrsmittel, das sauberer wäre, findet man kaum.

Seit seiner Premiere im Jahr 2019 weckt der Wasserstoffbus der Marke Solaris reges Interesse unter europäischen Betreibern, die die grüne Umstellung des ÖPNV vorantreiben. Marktprognosen zufolge werden wasserstoffbetriebene Busse bis 2030 einen wesentlichen Teil der europäischen Busflotte ausmachen. Dieser Trend lässt sich auch in den Auftragsbüchern des Herstellers erkennen. Zu den Kunden, die bereits über 80 wasserstoffbetriebene Urbino-Busse gekauft haben, gehören die Betreiber aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Schweden.

Bilder: OVR.

Pressemitteilungen

Multimedia und Dateien

Herunterladen

Paket mit Text und Multimedia herunterladen

Informationen über Solaris

Solaris Bus & Coach sp. z o.o. ist einer der führenden Hersteller von Bussen und O-Bussen in Europa. Mit 25-jähriger Erfahrung und mehr als 20.000 hergestellten Fahrzeugen leistet Solaris jeden Tag seinen Beitrag zur Qualität des städtischen öffentlichen Personennahverkehrs in Hunderten von Städten europaweit. An die Zukunft denkend, setzt das Unternehmen neue Maßstäbe und entwickelt ständig seine Produkte weiter, insbesondere auf dem Gebiet der Elektromobilität. Solaris-Elektrobusse, Obusse und Wasserstoffbusse sind die neuesten innovativen Lösungen für emissionsfreien ÖPNV. Für seine Tätigkeit und neuartige Produkte wurde das Unternehmen bereits mehrfach. U.a. wurde es mit dem prestigeträchtigen Preis „Bus of The Year 2017” für seinen umweltfreundlichen Bus Urbino 12 electric prämiert. Im September 2018 wurde Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Teil der spanischen CAF-Gruppe.

Sonstige Informationen

Mateusz Figaszewski

E-mobility Development & Market Intelligence Director

Pressenewsletter

Registrieren Sie sich für unseren Pressenewsletter, um Neuigkeiten zu erhalten und auf dem Laufenden zu bleiben.

Fotogalerie

press_room.media.max_chosen_photos
Ausgewählt:: 0 Stk. (0 MB)
Ausgewählte Fotos: 0
Gesamtgröße: 0 MB

Zur ordnungsgemäßen Erbringung von Dienstleistungen verwendet Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Informationen, die auf den Endgeräten der Benutzer gespeichert sind (Cookies). Wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen die Speicherung von Cookies zugelassen haben, werden diese auf Ihrem Endgerät platziert. Sie können die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung