Die ersten Wasserstoffbusse in Tschechien: Prestigeauftrag für Solaris

Die ersten Wasserstoffbusse in Tschechien: Prestigeauftrag für Solaris
Zurück zum Artikel

Der tschechische Verkehrsbetreiber Dopravní podnik města Ústí nad Labem unterzeichnete einen Rahmenvertrag mit Solaris Bus & Coach über die Lieferung von bis zu 20 wasserstoffbetriebenen Bussen. Das ist der erste Auftrag für Solaris über wasserstoffbetriebene Busse in Tschechien.

Der Verkehrsbetreiber in der tschechischen Stadt Ústí nad Labem und Solaris Bus & Coach unterzeichneten einen Rahmenvertrag über den Kauf von emissionsfreien Wasserstoffbussen Urbino 12 hydrogen. Der Rahmenvertrag gilt für acht Jahre und in diesem Zeitraum kann der Betreiber bis zu 20 wasserstoffbetriebene Busse bestellen. Nachdem die Bestellung aufgegeben wird, werden die Fahrzeuge innerhalb von 420 Tagen ab Unterzeichnung des jeweiligen Kaufvertrags ausgeliefert. Das ist der erste Vertrag über Wasserstoffbusse in Tschechien, doch nicht die erste Zusammenarbeit mit der Stadt. 44 Solaris-Busse mit verschiedenen Antriebsarten leisten schon ihren Dienst im lokalen ÖPNV.

„Im Lauf der Jahre haben wir nach Tschechien bereits über 1200 Fahrzeuge mit verschiedenen Antriebsarten: Diesel-, CNG- und O-Busse, ausgeliefert.  Der neuste Vertrag über die Lieferung von bis zu 20 Wasserstoffbussen ist absolut bahnbrechend. Ich möchte den Betreiber Dopravní podnik města Ústí nad Labem zu seiner bedeutenden Investition herzlich gratulieren. In Anbetracht der Entwicklung der Wasserstofftechnologie und des zunehmenden Interesses seitens der Betreiber fühlt sich unser Unternehmen jeden Tag in seiner Überzeugung bestätigt, dass es auf dem richtigen Weg ist, um die Dekarbonisierung des öffentlichen Verkehrs zu fördern“, sagte Petros Spinaris, Vorstandsmitglied von Solaris für Vertrieb und After Sales.

Der wasserstoffbetriebene Urbino 12 hydrogen ist das technologisch innovativste Fahrzeug von Solaris. Die Wasserstoffbusse werden mit zwei integrierten E-Motoren mit einer Leistung von je 125 kW, ultramodernen Brennstoffzellenmodulen mit einer Leistung von 70 kW und mit fünf Wasserstofftanks aus Verbundstoff mit einer Gesamtkapazität von 1560 l ausgestattet. Dank der eingesetzten Technologie bieten die Fahrzeuge eine Reichweite von mindestens 350 km mit einer Tankfüllung. Sie werden auch eine relativ kleine Solaris High Power-Batterie besitzen, die die Brennstoffzelle bei Strombedarfsspitzen unterstützen soll.

Um die Sicherheit aller an Bord zu erhöhen, wird im Bus ein Reifendruck- und Reifentemperatur-Kontrollsystem montiert. An Bord der Busse Urbino 12 hydrogen für die Stadt Ústí nad Labem wird es auch ein Fahrgastzählsystem, ein System für Sehbehinderte wie auch USB-Ladebuchsen an jeder Sitzreihe geben. Die Fahrzeuge werden auch über eine Klimaanlage mit CO2-Wärmepumpe verfügen.

Die Wasserstoffrevolution ist voll im Gange. Bis heute unterschrieb Solaris Verträge über fast 100 Urbino 12 hydrogen und lieferte sie an seine Kunden aus. Verträge und Rahmenverträge wurden mit Unternehmenskunden aus Österreich, Frankreich, den Niederlanden, Deutschland, Polen, Schweden und Italien abgeschlossen. Nun schließt sich auch Tschechien dieser Gruppe an.

Pressemitteilungen

Multimedia und Dateien

Herunterladen

Paket mit Text und Multimedia herunterladen

Informationen über Solaris

Solaris Bus & Coach sp. z o.o. ist einer der führenden Hersteller von Bussen und O-Bussen in Europa. Mit 25-jähriger Erfahrung und mehr als 20.000 hergestellten Fahrzeugen leistet Solaris jeden Tag seinen Beitrag zur Qualität des städtischen öffentlichen Personennahverkehrs in Hunderten von Städten europaweit. An die Zukunft denkend, setzt das Unternehmen neue Maßstäbe und entwickelt ständig seine Produkte weiter, insbesondere auf dem Gebiet der Elektromobilität. Solaris-Elektrobusse, Obusse und Wasserstoffbusse sind die neuesten innovativen Lösungen für emissionsfreien ÖPNV. Für seine Tätigkeit und neuartige Produkte wurde das Unternehmen bereits mehrfach. U.a. wurde es mit dem prestigeträchtigen Preis „Bus of The Year 2017” für seinen umweltfreundlichen Bus Urbino 12 electric prämiert. Im September 2018 wurde Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Teil der spanischen CAF-Gruppe.

Sonstige Informationen

Mateusz Figaszewski

E-mobility Development & Market Intelligence Director

Pressenewsletter

Registrieren Sie sich für unseren Pressenewsletter, um Neuigkeiten zu erhalten und auf dem Laufenden zu bleiben.

Fotogalerie

press_room.media.max_chosen_photos
Ausgewählt:: 0 Stk. (0 MB)
Ausgewählte Fotos: 0
Gesamtgröße: 0 MB

Zur ordnungsgemäßen Erbringung von Dienstleistungen verwendet Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Informationen, die auf den Endgeräten der Benutzer gespeichert sind (Cookies). Wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen die Speicherung von Cookies zugelassen haben, werden diese auf Ihrem Endgerät platziert. Sie können die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung