Erprobung des Urbino electric in Athen

Erprobung des Urbino electric in Athen
Zurück zum Artikel

Der Elektrobus von Solaris wird in den nächsten zwei Monaten in Athen getestet. Die griechische Hauptstadt wird die elektrische Technologie im regulären Fahrgastbetrieb erproben, um für die fortschreitende Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs bestens gerüstet zu sein. In den nächsten Monaten planen Athen und Thessaloniki 1300 anzuschaffen, wovon die meisten elektrisch angetrieben werden sollen.

Solaris ist führender Hersteller von Elektrobussen in Europa und seine batteriebetriebenen Busse haben für sich schon einige Dutzend Kunden in 18 Ländern gewonnen. Diesmal wird die innovative Technologie von Solaris im regulären Stadtverkehr vom Betreiber OSY aus Athen erprobt.

Die Tests des Urbino 12 electric begannen feierlich am Freitag, 27. November. Anwesend waren der Vorstand von OSY und Kostas Karamanlis, der griechische Minister für Infrastruktur und Transport. Bis Ende Januar wird der Bus auf der Buslinie Nr. 2 Richtung Stadtmitte eingesetzt.

Das griechische Ministerium für Infrastruktur und Transport zusammen mit der Regierung haben die Elektrifizierung des Verkehrs in den Mittelpunkt ihrer Transportpolitik gestellt. Aus diesem Grunde haben sie auch erhebliche Anreize zur Anschaffung elektrischer Fahrzeuge geschaffen. In den nächsten Monaten beabsichtigen Athen und Thessaloniki ihre Flotten um insgesamt 1300 Busse zu erweitern. Den Plänen zufolge sollen die meisten davon elektrisch angetrieben sein.

Der 12 Meter lange, emissionsfreie Urbino electric ist das Flaggschiff-Produkt von Solaris, das 2016 mit dem prestigeträchtigen Titel Bus of the Year gekürt wurde. Er ist mit Solaris High Energy+-Batterien mit fast 400 kWh Gesamtkapazität ausgestattet, die per Stecker geladen werden. Angetrieben wird dieses Modell des Urbino electric von einer Elektroachse mit zwei integrierten Motoren mit einer Leistung von je 125 kW.

Der geräumige Innenraum wird zusätzlich mit einer Reihe topmoderner Lösungen ausgestattet wie USB-Ladebuchsen, ein Fahrgastinformationssystem oder eine Videoüberwachung. Zu noch mehr Komfort von Passagieren wird eine LED-Beleuchtung, eine Klimaanlage und eine besonders leises Antriebssystem beitragen. Der in Athen erprobte Urbino electric bietet Platz für 72 Fahrgäste, darunter für 30 auf Sitzplätzen. Das Fahrzeug ist auch behindertengerecht ausgestattet: es besitzt einen funktionellen Rollstuhlplatz und 16 stufenlos erreichbare Sitzplätze.

Pressemitteilungen

Multimedia und Dateien

Herunterladen

Paket mit Text und Multimedia herunterladen

Informationen über Solaris

Solaris Bus & Coach sp. z o.o. ist einer der führenden Hersteller von Bussen und O-Bussen in Europa. Mit 25-jähriger Erfahrung und mehr als 20.000 hergestellten Fahrzeugen leistet Solaris jeden Tag seinen Beitrag zur Qualität des städtischen öffentlichen Personennahverkehrs in Hunderten von Städten europaweit. An die Zukunft denkend, setzt das Unternehmen neue Maßstäbe und entwickelt ständig seine Produkte weiter, insbesondere auf dem Gebiet der Elektromobilität. Solaris-Elektrobusse, Obusse und Wasserstoffbusse sind die neuesten innovativen Lösungen für emissionsfreien ÖPNV. Für seine Tätigkeit und neuartige Produkte wurde das Unternehmen bereits mehrfach. U.a. wurde es mit dem prestigeträchtigen Preis „Bus of The Year 2017” für seinen umweltfreundlichen Bus Urbino 12 electric prämiert. Im September 2018 wurde Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Teil der spanischen CAF-Gruppe.

Sonstige Informationen

Mateusz Figaszewski

E-mobility Development & Market Intelligence Director

Pressenewsletter

Registrieren Sie sich für unseren Pressenewsletter, um Neuigkeiten zu erhalten und auf dem Laufenden zu bleiben.

Fotogalerie

press_room.media.max_chosen_photos
Ausgewählt:: 0 Stk. (0 MB)
Ausgewählte Fotos: 0
Gesamtgröße: 0 MB

Zur ordnungsgemäßen Erbringung von Dienstleistungen verwendet Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Informationen, die auf den Endgeräten der Benutzer gespeichert sind (Cookies). Wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen die Speicherung von Cookies zugelassen haben, werden diese auf Ihrem Endgerät platziert. Sie können die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung