Tramino

Tramino

Tramino Poznań

Der von einem Team erfahrener Fachleute entwickelte Multigelenkwagen Tramino Poznań ist das erste Schienenfahrzeug von Solaris. Die Straßenbahn bietet höchsten Fahrkomfort und berücksichtigt unterschiedliche Bedürfnisse der Fahrgäste. Mit der Verwendung klassischer Radsätze und ohne jegliche Stufen im Eingang und Inneren ist der Boden auf der gesamten Länge des Fahrzeuges niedrig. Durch diese Lösung ist die Straßenbahn bequem und für alle Fahrgäste leicht zugänglich. Eine Bestätigung der besten Qualität von Tramino Poznań ist der TOP Design 2012 Preis.

Tramino Poznań

Tramino Poznań

Tramino Jena

Tramino Jena sind dreiteilige, vollständig niederflurige GTx-Zweirichtungsfahrzeuge. Diese Lösung führt dazu, dass sich die Straßenbahn perfekt an die Infrastruktur in der Stadt anpasst, nicht nur an die Charakteristiken des Gleisnetzes und des Straßenbahndepots, sondern auch an die bestehende Flotte. Jedes Fahrzeug ist mit einer Lüftungs- und Klimaanlage im ganzen Fahrgastraum und in der Fahrerkabine ausgestattet. Jedes der drei Wagenteile stützt sich auf ein Drehgestell, welches mittig angeordnet ist. Dadurch wird das Fahrzeuggewicht gleichmäßig verteilt, so dass die Tram stabiler ist und die Kräfte, die die Gelenke übertragen, wesentlich kleiner sind. Der Tramino Jena ist die erste polnische Straßenbahn auf deutschem Markt.

Tramino Jena

Tramino Jena

Tramino Braunschweig

Der Tramino Braunschweig ist ein vierteiliges, vollständig niederfluriges GTx-Einrichtungsfahrzeug. Er ist ausgelegt für die Braunschweiger Spurweite von 1.100 mm. Jedes Fahrzeug ist mit einer Lüftungs- und Klimaanlage im Fahrgastraum sowie einer gesonderten Klimaanlage für die Fahrerkabine ausgestattet. Mit dem Fahrzeug können gleichzeitig 211 Personen fahren, davon 87 auf Sitzplätzen. Das Fahrzeug besitzt ein sogenanntes Anti-Knick-System, welches insbesondere in Kurven die einzelnen Wagenkästen stabilisiert. Die während des Bremsprozesses gewonnene Energie wird in Supercaps gespeichert und beim Anfahren wieder an die Motoren abgegeben. Diese Lösung bringt dazu bei, dass die Betriebskosten viel niedriger sind. 

Tramino Braunschweig

Tramino Braunschweig

Tramino Olsztyn

Die Solaris Tramino für Olsztyn sind Zweirichtungsfahrzeuge. Diese 3,8 Meter hohen Straßenbahnen befördern bis zu 200 Fahrgäste, davon 43 sitzend. Ermöglicht wird dies durch die Anordnung von Doppelsitzen auf beiden Seiten des breiten Mittelgangs (2+2-Bestuhlung)., so dass Wendeschleifen nicht notwendig sind. Die Solaris Tramino für Olsztyn bestehen aus drei Wagenteilen, die jeweils auf einem eigenen, auslenkbaren Fahrwerk für Normalspur 1.435 mm laufen. Um den Verschleiß zu minimieren kommen Räder mit einem großen Durchmesser von 682 mm zum Einsatz. Um die Einstiegshöhe dennoch konstant zu halten, setzt Solaris innovative Lösungen ein, die bisher in Polen oder gar Europa unbekannt waren. Dazu zählt eine automatische Niveauausgleichung, die sich dem abgenutzten Raddurchmesser ebenso wie den aktuellen Fahrgastmengen anpasst und so die Fußbodenhöhe über Schinenoberkante stets konstant hält. Die Antriebskraft liefern vier 120 kW starke Asynchronmotoren, während zwei Batterien mit einer Kapazität von 540 Ah einen Betrieb ohne Oberleitung ermöglichen.

Tramino Olsztyn

Tramino Olsztyn

Tramino Lipsk

Die viergliedrige Straßenbahnen für Leipzig misst 37,63 Meter in Länge und 2,3 Meter in Breite. Das stilistische Konzept entstand in Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem Entwurfsbüro IFS Design. Eine detaillierte Analyse des Layouts jeweiliger Bauelemente ermöglichte es, die Straßenbahn in Hinsicht auf Komfort und Ergonomie, als auch Gewohnheiten und Wünsche der Leipziger Fahrer zu optimieren. Darüber hinaus erhielt die Straßenbahn einem Dach Abschirmung, um zugleich maximale ästhetische Kohäsion und die Reduzierung des von Geräten im Fahrzeug generierten Lärms zu erwirken. Speziell entworfene Leuchtpaneele wurden in die Decke eingebaut; sie passen die Lichtfarben und -stärke an Außenwetterbedingungen an. Die Designer haben vier 1500 mm breite Doppeltüren und zwei je 800 mm breite Einzeltüren in der Straßenbahn eingesetzt. Auch verbessert wurde das Passagierinformationssystem, dank des Einsatzes spezieller extern über den Doppeltüren eingebauter Anzeigeschirme für einsteigende Passagiere.

Tramino Lipsk

Tramino Lipsk

Fahrzeuge

Fahrzeuge

Zur ordnungsgemäßen Erbringung von Dienstleistungen verwendet Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Informationen, die auf den Endgeräten der Benutzer gespeichert sind (Cookies). Wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen die Speicherung von Cookies zugelassen haben, werden diese auf Ihrem Endgerät platziert. Sie können die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung