Bratislava setzt auf Wasserstoff

Bratislava setzt auf Wasserstoff
Zurück zum Artikel

Das slowakische Verkehrsunternehmen Dopravný podnik Bratislava (DPB) entschied sich für die Anschaffung von vier Wasserstoffbussen, die von Solaris hergestellt und geliefert werden. Es handelt sich dabei um den ersten Abruf aus dem Rahmenvertrag. Langfristig können bis zu 40 Urbino 12 hydrogen in die slowakische Hauptstadt ausgeliefert werden.

Das städtische Verkehrsunternehmen aus Bratislava unterschrieb diese Woche einen Vertrag über die Anschaffung von vier Solaris Urbino 12 hydrogen. Es wird die erste Wasserstoffbusflotte nicht nur in Bratislava, sondern auch in der ganzen Slowakei sein. DPB und der Hersteller schlossen einen Rahmenvertrag, nach dem bis zu 40 Wasserstoffbusse insgesamt abgerufen werden können. Die vier ersten Urbino 12 hydrogen werden im Juli nächsten Jahres übergeben.

„Unsere Zusammenarbeit mit Bratislava geht ins Jahr 2006 zurück. Im Laufe der Jahre haben wir dorthin 50 Fahrzeuge mit Diesel- und CNG-Antrieben geliefert. Nun begleiten wir DPB bei der Einführung der Wasserstofftechnologie, die eine der wichtigsten ist, wenn es um die Planung eines modernen und sauberen ÖPNV geht. Somit gibt Bratislava auch ein gutes Beispiel für andere europäische Städte ab“, sagte Javier Calleja, CEO von Solaris Bus & Coach.

Das Herz des Urbino 12 hydrogen ist ein Brennstoffzellenmodul mit einer Leistung von 70 kW, das als eine Art Mini-Wasserstoff-Kraftwerk an Bord des Fahrzeugs fungiert. Das Wasserstoffsystem umfasst auch Hilfsgeräte, die u. a. dafür sorgen, dass der Wasserstoff und die Luft unter einem entsprechenden Druck zugeführt werden, der Wasserstoff, der nicht genutzt wurde, rezirkuliert und die Betriebstemperatur der Brennstoffzelle auf einem entsprechenden Niveau und stabil gehalten wird. Während der Nutzung des Fahrzeugs erzeugt die Brennstoffzelle den Strom, der dann direkt dem Antrieb zugeführt wird. Der Wasserstoff wird gasförmig in den hochmodernen Tanks gespeichert, die auf dem Dach des Fahrzeugs verbaut sind. Die Tanks werden ausgiebig getestet und ihre Konstruktion sorgt für die höchste Sicherheit des Fahrpersonals, der Fahrgäste und Fußgänger.

Auf dem Foto: Solaris Urbino 12 hydrogen in Köln.

Pressemitteilungen

Multimedia und Dateien

Herunterladen

Paket mit Text und Multimedia herunterladen

Informationen über Solaris

Solaris Bus & Coach sp. z o.o. ist einer der führenden Hersteller von Bussen und O-Bussen in Europa. Mit 25-jähriger Erfahrung und mehr als 20.000 hergestellten Fahrzeugen leistet Solaris jeden Tag seinen Beitrag zur Qualität des städtischen öffentlichen Personennahverkehrs in Hunderten von Städten europaweit. An die Zukunft denkend, setzt das Unternehmen neue Maßstäbe und entwickelt ständig seine Produkte weiter, insbesondere auf dem Gebiet der Elektromobilität. Solaris-Elektrobusse, Obusse und Wasserstoffbusse sind die neuesten innovativen Lösungen für emissionsfreien ÖPNV. Für seine Tätigkeit und neuartige Produkte wurde das Unternehmen bereits mehrfach. U.a. wurde es mit dem prestigeträchtigen Preis „Bus of The Year 2017” für seinen umweltfreundlichen Bus Urbino 12 electric prämiert. Im September 2018 wurde Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Teil der spanischen CAF-Gruppe.

Sonstige Informationen

Mateusz Figaszewski

E-mobility Development & Market Intelligence Director

Pressenewsletter

Registrieren Sie sich für unseren Pressenewsletter, um Neuigkeiten zu erhalten und auf dem Laufenden zu bleiben.

Fotogalerie

press_room.media.max_chosen_photos
Ausgewählt:: 0 Stk. (0 MB)
Ausgewählte Fotos: 0
Gesamtgröße: 0 MB

Zur ordnungsgemäßen Erbringung von Dienstleistungen verwendet Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Informationen, die auf den Endgeräten der Benutzer gespeichert sind (Cookies). Wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen die Speicherung von Cookies zugelassen haben, werden diese auf Ihrem Endgerät platziert. Sie können die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung