European Union
Menu

Urbino 9 LE electric

Urbino 9 LE electric

Premiere 2021

Am 30. September 2021 um 12:00 Uhr feierte der neue elektrische Solaris-Bus, der Urbino 9 LE electric, seinen Erstauftritt. Der Hersteller entschied sich erneut für eine Online-Premiere im interaktiven Format.

Das Fahrzeug wurde so konzipiert, dass sein Innenraum an die Zulassungsanforderungen sowohl der Fahrzeugklasse I als auch der Klasse II angepasst werden kann. Neben dem Urbino 15 LE electric ist dieser Elektrobus von Solaris, der sowohl für innerstädtische als auch für Überlandrouten entworfen wurde, ein exzellentes Bindeglied zwischen dem Stadt- und Vorortverkehr in Ballungsgebieten.

Premiere 2021

Fahrkomfort

Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet der Bus eine hohe Anzahl von Sitzplätzen, von denen die meisten in Fahrtrichtung montiert sind. Der geräumige, klimatisierte Innenraum des Busses bietet bis zu 27 bequeme Sitzplätze. Größere Abstände zwischen den Sitzen stellen einen hohen Reisekomfort sicher, der auch den Bus Nordic-Anforderungen entspricht.

Dank der modernisierten Konstruktion wurde mehr Kopffreiheit im Heck des Busses erreicht, was sich positiv auf die Reisequalität auswirkt. Gleichzeitig machen die kompakten Abmessungen des Fahrzeugs es perfekt für enge Stadträume sowie steile Anstiege oder scharfe Bergkurven.

Fahrkomfort

Flexibilität

Eine breite Palette an technischen Lösungen ermöglicht es die Konfiguration perfekt auf die individuellen Bedürfnisse des Betreibers abzustimmen.

Das Antriebssystem wird von einem Satz von 4 Batterien gespeist - entweder Solaris High Power oder Solaris High Energy. Durch den Verbau zusätzlicher Energiespeicher lassen sich deutlich größere Distanzen zurücklegen, als dies beim Elektromodell Urbino 8,9 LE möglich war. Damit können Betreiber nicht nur innerhalb der Stadtgrenzen, sondern auch außerhalb der Stadt emissionsfreie Routen planen.

Die Energie in den Batterien kann durch eine Standardsteckverbindung und durch einen der drei Stromabnehmertypen ergänzt werden: konventionellen Pantographen, invertierten Pantographen, sowie ein ganz neuer Typ des Pantographen mit größerer Arbeitshöhe im Vergleich zu den Lösungen der Konkurrenten.

Um den Energieverbrauch zu optimieren, wurde der Urbino 9 LE electric mit einer Hybridheizung auf Basis von u.a. der Wärmepumpe ausgestattet. Für den Bus besteht auch die Möglichkeit, jede Klimaanlage von allen, die im Angebot des Herstellers erhältlich sind, zu montieren.

Virtueller Rundgang

Technische Daten

Technische Daten

Video

Zur ordnungsgemäßen Erbringung von Dienstleistungen verwendet Solaris Bus & Coach sp. z o.o. Informationen, die auf den Endgeräten der Benutzer gespeichert sind (Cookies). Wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen die Speicherung von Cookies zugelassen haben, werden diese auf Ihrem Endgerät platziert. Sie können die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung